facebook
instagram

Anmelden


 
FC Großdechsendorf - TSV Vestenbergsgreuth 2:2 (2:2)
 
In einem von beiden Seiten offenen und offensiv gestalteten Spiel konnte sich keiner entscheidend durchsetzen. Chancen über Chancen wurden leichtfertig oder durch Unvermögen vergeben. Florian Roas traf nach einem Freistoß übers Tor, eben so Florian Zahnleiter, der dann auch noch neben das Tor zielte. So blieb es bei den Treffern aus der ersten Halbzeit. Joe Weisbach hatte den Reigen eröffnet, Bernhard Weidner, von der Zweiten Mannschaft aufgerückt, zum 1:1 ausgeglichen. Schon im Gegenzug brachte Patrick Walscher die Gäste wieder nach vorne. Doch kurz vor der Halbzeit glich Stefan Räuber für den FCD aus. Endstand.

Powered by Joomla!. Design by: joomla 2.5 theme  Valid XHTML and CSS.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.