facebook
instagram

Anmelden


 

Ein richtungsweisendes Spiel steht am Samstag, den 21.08.2010 um 16.30 Uhr am Schwalbenberg an. Der heimische TSV trifft auf die SpVgg Heroldsbach/Thurn und dies gleich im Doppelpack, denn die Reservemannschaften beider Vereine treffen bereits um 14.30 Uhr zum Kräftemessen aufeinander. Will sich der TSV bereits zu Rundenbeginn im oberen Tabellendrittel festsetzen, müht sich Heroldsbach um den ersten Dreier der Saison.

Mit zwei Unentschieden in zwei Heimspielen — gegen die SpVgg Zeckern und der SpVgg Hausen — ist Heroldsbach sicherlich nicht optimal gestartet. Dementsprechend motiviert werden sich die Mannen um Spielertrainer Ralph Turnwald gegen Vestenbergsgreuth präsentieren.

Das letzte Aufeinandertreffen der bis dato besten Rückrundenmannschaften der Saison 2009/10 war ein deutlicher 4:2 Erfolg der Greuther. Spielbericht >>>

Der TSV Vestenbersgreuth kann seine Erfolgsserie auch diese Saison fortsetzen und blickt nun mit nur einer Niederlage seit Ende Oktober letzten Jahres auf zahlreiche ungeschlagene Pflichtspiele zurück. Somit kann der Auftakt in diese Saison — mit einem Sieg gegen Höchstadt und einem Unentschieden gegen Möhrendorf — mit einem weiteren Sieg gegen Heroldsbach schon viel versprechend sein.

Wir wünschen unseren Gästen der SpVgg Heroldsbach/Thurn einen schönen Aufenthalt in Vestenbergsgreuth und einen fairen Spielverlauf.


Powered by Joomla!. Design by: joomla 2.5 theme  Valid XHTML and CSS.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.